Artisan Brot

Aktualisiert: 22. Jan. 2021

Wer liebt es nicht auch 😍 Alle Mein Schiff Fans kennen es und wir zeigen euch wie es funktioniert :)


Als erstes einmal das originale Rezept vom Schiff :

Quelle: https://kruize.de/

Wir haben auch im Internet nach dem Rezept rechcherchiert und ähnliche und auch andere Rezepte gefunden. Die Mengenangaben beim Original sind natürlich recht groß.


Ich Backe auch gerne mit Dinkelmehl und deswegen folgt unsere aktuell bevorzugte Backweise 😀 (ich probiere jedoch ständig aus und werde zwischendurch updaten).


Ihr benötigt :

230 g helles Dinkelmehl Typ 630

480 g Weizenmehl Typ 550

500 ml Wasser (lauwarm)


Außerdem etwas später :

6 g frische Hefe

15 g Salz

60 ml Wasser (lauwarm)


Dauer ca. 18 Stunden, jedoch nicht aufwendig 🙃👌🏻

Gerne zum Backen eine Gusseisenform, einen Römertopf oder ähnliches. Pizzastein ist mir persönlich nicht ausreichend, da der Teig etwas verläuft.


So und los geht es 😍

 

Als Erstes werden Dinkelmehl, Weizenmehl und 500 ml lauwarmes Wasser 5 Minuten verknetet.

Anschließend muss der Teig 1 Stunde abgedeckt ruhen.

 

Nach der Ruhephase werden Salz und Hefe ebenfalls untergeknetet.

Das lauwarme Wasser langsam und nach und nach hinzuzufügen und ca. 15 Minuten kneten. Der Teig ist dann zäh und etwas matschig.

Anschließend den Teig abgedeckt mit einem Tuch erneut 1 Stunde gehen lassen.

 

Nach der Ruhephase den Teig vorsichtig mit einem Teigschaber anheben und Mehl rundherum verteilen.

 

Danach wandert der Teig für 14 Stunden (ebenfalls mit einem Handtuch abgedeckt) in den Kühlschrank.


 

Der Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 2 Stunden auf Zimmertemperatur erwärmen.


Auf eine bemehlte Fläche den Teig stürzen, ohne ihn zu kneten! Ein Teigschaber kann beim Lösen aus der Schüssel helfen.


 

Ein Schüssel mit einem Handtuch auslegen und mit Mehl bestäuben. Lieber mehr Mehl, anstatt zu wenig!


Die Ränder vorsichtig mit bemehlten Händen nach unten falten, sodass eine runde Kuppel entsteht. Das Ganze in die vorbereitete Schüssel legen.


Zudecken und 45 Minuten gehen lassen.

 

Den Gusseisentopf o. Ä. mit Mehl bedecken. Ich habe diesen hier verwendet.

Anschließend den Teig reinstürzen. Nicht kneten!

Das Brot könnte jetzt gebacken werden. Ich lasse es aber gerne noch 1 Stunde abgedeckt gehen. 😜

 

Den Backofen rechtzeitig auf 260 Grad, Ober und Unterhitze vorheizen.

Mit geschlossen Deckel 30 Minuten bei 260 Grad backen.

 

Anschließend die Temperatur auf 210 Grad runterdrehen und weitere 15 Minuten mit Deckel backen.

(Bei uns kam unpraktischer Weise ein Einsatz 🚒 dazwischen, sodass der Teig bei uns nur 7 Minuten backen konnte, bevor ich den Backofen ausmachen musste 😂)


Das hat dem Brot jedoch gar nicht geschadet, seht selbst 🙃:

 

Nun noch einmal 15 Minuten ohne Deckel bei 210 Grad backen und fertig ist euer Artisan Brot 😍



Viel Spaß beim Nachbacken und genießen ❤️



Melli und Micha


(Der Verwendete Amazon link ist ein Affiliate link. Damit entstehen euch keine zusätzlichen Kosten, ihr unterstützt aber unsere Arbeit. Vielen lieben Dank fürs bestellen ❤)


709 Ansichten0 Kommentare