Kreuzfahrt 2017: NEW YORK - TOP 5 Transfermöglichkeiten

Hallo ihr Lieben,


Herzlich willkommen zum dritten Teil unserer USA Kreuzfahrt. Wie ihr sicher schon wisst, war 2017 unsere erste gemeinsame Kreuzfahrt von New York bis La Romana. In diesem Teil wollen wir euch ein paar Tipps geben, wie ihr von den beiden Internationalen Flughäfen in NY nach Downtown kommt. Links haben wir für euch wieder blau markiert.

Stand Dezember 2020: Auf Grund der Corona Beschränkungen sind nicht alle Verbindungen möglich oder werden angeboten.


John F. Kennedy International Airport - JFK


Wir sind bei unserer Reise am JFK gelandet, daher starten wir mit diesem Flughafen.

  1. Taxi - Yellow Cab Diese weltberühmten Taxis stehen in langen Schlangen vor dem Flughafen. Die Kosten nach Manhattan belaufen sich auf ca. 70 USD (inkl. aller notwendigen Steuern, Gebühren und Trinkgeld). Das Taxi kann von maximal drei Personen mit Gepäck genutzt werden.

  2. kleine Shuttlebusse Diese Variante haben wir gewählt, da sie deutlich günstiger ist, als die Taxis. Die Kosten belaufen sich hier auf ca. 20 USD pro Person. Die Shuttlebusse setzen euch an eurer Wunschadresse ab. Hierbei ist jedoch der Nachteil, dass es länger dauert. Zum Einen muss man bei der Abfahrt warten, bis alle gebuchten Passagiere am Shuttle sind, und zum Anderen werden alle zu einer Wunschadresse gefahren. Wenn man hier also Pech hat, ist man erst spät dran.

  3. Subway Dies dürfte sicher die günstigste aber auch eine der langwierigsten Methoden sein. Die Kosten belaufen sich auf lediglich ca. 11 USD pro Person. Der Aufwand ist aber schon erheblich. Zuerst muss man mit dem JFK Air Train zu den Haltestationen Howard Beach (nein, dort gibt es keine Zauberschule 😂) oder Jamaica Station fahren. Von dort fahren die Subway Linien A oder E nach Manhattan. Nach einem langen Flug und mit viel Gepäck macht das sicher wenig Spaß. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 1/2h. Möglich ist das aber auch. Micha hat das schon einmal gemacht.

  4. Privater Transfer Hier gibt es wiederum zahlreiche Möglichkeiten. Von Uber bis hin zur Limousine ist alles möglich. Entsprechend unterscheiden sich auch die Preise. Uber kostet ca. 70 USD und eine Limousine startet bei ca. 160 USD. Dies ist sicher auch eine komfortable Möglichkeit, da man auch hier am Terminal abgeholt und bis zur Wunschadresse gefahren wird.

  5. NYC Express Bus Die Busse der NYC Express Bus fahren vom Flughafen zu den Haltestellen Grand Central, Port Authority und Times Square. Man kann selbst entscheiden wo man aussteigen möchte. Die Fahrt kostet 19 USD pro Person.


Newark Liberty International - EWR


Auch von diesem Flughafen stellen wir euch wieder unsere TOP 5 Transferoptionen vor.

  1. Yellow Cab Da der Flughafen in einem anderen Bundesstaat als Manhattan liegt, fallen hier viele Gebühren an. Die Fahrt kostet daher schnell 100 - 120 USD. Bei allen Flughäfen gilt, dass man auf jeden Fall ein legales Taxi nutzen sollte. Vor den Terminals wird man schnell angesprochen und es werden tolle Angebote gemacht. Diese "gypsy cabs" sind jedoch illegal und es besteht ein hohes Risiko, dass man abgezockt wird.

  2. kleine Shuttlebusse Auch von Newark aus gibt es diese Optionen. Die Kosten sind ähnlich denen von JFK aus und beginnen bei ca. 20 USD. Die Busse sind für bis zu 11 Personen ausgelegt. Auch eine späte Ankunft ist kein Problem, da diese Busse die ganze Nacht hindurch fahren. Die Buchung und Bezahlung findet im Vorfeld statt. Mit einem Voucher kann man dann an der Fahrt teilnehmen. Man muss dann nur noch an das Trinkgeld des Fahrers denken.

  3. New Jersey Transit Train (NJ Transit Train) Zuerst muss man hier mit dem Air Train vom jeweiligen Terminal zur Newark Airport Train Station fahren. Von dort aus fährt dann der NJ Train zur Pen Station in Manhattan. Die Kosten für den Transfer belaufen sich auf ca. 16 USD. Die Reisedauer ist ca. 1h. Auch diese Methode haben wir schon getestet. Es ist auf jeden Fall sehr günstig aber auch Umständlich, denn von der Pen Station muss man auch noch mit der Subway oder dem Taxi bis zu seinem Hotel fahren. ACHTUNG: Es gibt auch in New Jersey eine Pen Station an der der Zug hält. Ihr müsst bei der Buchung auf jeden Fall darauf achten, dass ihr das Ticket zur richtigen Pen Station löst!

  4. Newark Airport Express Bus Diese Busse fahren von den Terminals nach Manhattan. Die kosten belaufen sich auf ca. 18 USD. Es werden in Manhattan die Haltestellen Port Authority, Bryant Park und Grand Central Terminal. Von dort aus kann man die Reise mit der Subway fortsetzen.

  5. Privater Transfer Hier gibt das selbe wie für JFK. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Vom Kleinbus ab 25 USD bis zur Limousine ab 170 USD findet sich für jeden Geschmack etwas.


Wir hoffen, dass euch diese Tipps für eure Reiseplanung helfen konnten. Wenn ihr noch weitere Fragen zum Transfer nach Manhattan habt, dann dürft ihr uns natürlich jederzeit Anschreiben. Wir helfen euch gerne weiter. Ich möchte aber noch einmal erwähnen, dass dies die Optionen sind, die normalerweise zur Verfügung stehen und zu unserer Reise 2017 zu Verfügung standen. Wie es durch die Aktuelle Situation ist, dann ich im Detail nicht sagen.

Im nächsten Teil der Reise geht es dann um unser Hotel. Wenn ihr keinen Teil der Reise mehr verpassen wollt, dann abonniert gerne unseren Blog.


Liebe Grüße


Melli und Micha

137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Über uns

Wir sind Melli und Micha, 

wir sind brezn_voyager

Mehr erfahren

 

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • TikTok
  • Weiß Facebook Icon

Mein Newsletter

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit unterstützt

© 2020 brezn_voyager. Erstellt mit Wix.com